Home Presse Stärke demonstriert

2.02.2012 Die Hockey Jugend der SG GFC Düren 99 qualifiziert sich für die Endrunde der Rheinbezirksliga.

Hockey

Düren. „Wir sind ein Team!“ In dieser Ansage zu Beginn der Hallensaison 2011/2012 liegt der Schlüssel zum Erfolg der Hockey Jugendmannschaft des SG Düren 99. Durch das perfekte Zusammenspiel von Abwehr und Sturm überzeugten die spielbegeisterten Jugendlichen in nahezu jeder Partie. Dies zwang den ein oder anderen regelrecht zur Kapitulation. Insgesamt sicherte man sich so sieben, teils hohe Siege. Lediglich die beiden Niederlagen gegen die technisch stärkere Mannschaft Blau-Weiß Köln bremsten die rekordverdächtigte Punktejagd ein wenig aus.

„Zuletzt war die SG Düren 99 vor über 20 Jahren derart erfolgreich in dieser Spielklasse“, resümiert Abteilungsleiter Frank Schmitz stolz.  

Durch diese bemerkenswerte Leistung qualifizierte sich die Hockey Jugendmannschaft für die Endrunde in der Rheinbezirks-Jugendliga am 12. Februar Ausrichter ist in dieser Saison erfreulicherweise die Dürener Mannschaft selbst. In der heimischen Kreissporthalle und vor den zahlreichen Fans möchten die jungen Gastgeber daher erneut für den oder andere Überraschung sorgen. Trainer Nils Mittag gibt sich diesbezüglich zu versichtlicht: „Die Jugendlichen haben in dieser Saison bewiesen, dass Düren auch im Hockey weit vorne mitspielen kann.“ (sas)