Home Presse News Hockey Herren siegen im Spitzenspiel

Hockey Herren GFC Düren 99
 

Düren. Am vorletzten Spieltag der 3. Verbandliga setzten sich die dürener Hockey Herren mit 1:0 gegen den HC Aachen durch.

Zuvor wurde das Spiel gegen SW Bonn kampflos für den GFC Düren 99 gewertet, da Bonn nicht antrat.

Aachen und Düren waren vor dem Spieltag punktgleich, Aachen hatte das bessere Torverhältnis. Im Endeffekt setzte sich die kompakte Abwehr gegen die immer wieder anstürmenden Aachener durch. Die Dürener hätten mit den zahlreichen Kontern und vier Ecken das Torverhältnis auch noch höher schrauben können.

Am letzten Spieltag trifft man auf die Mannschaften von Geldern und Pulheim.   

Ausrichter: Düren
19   GFC Düren 99 - HTC SW Bonn 2 3:0 SW Bonn nicht angetreten
20   HC Eintracht Geldern - Pulheimer SC 2 3:0 PSC nicht angetreten
21   Aachener HC 3 - Eilendorfer HC 3 3:0  
22   HTC SW Bonn 2 - Pulheimer SC 2 Wertung beide nicht angetreten
23   GFC Düren 99 - Aachener HC 3 1:0  
24   Eilendorfer HC 3 - HC Eintracht Geldern 3:3  
                 
                 
Tabelle Gruppe B
                 
Platz: Spiele: Tore: Punkte:
1.   GFC Düren 99 8 17 : 7 21  
2.   Aachener HC 3 8 24 : 14 18  
3.   Pulheimer SC 2 8 20 : 23 9  
4.   HC Eintracht Geldern 8 18 : 26 8  
5.   HTC SW Bonn 2 8 18 : 22 7  
6.   Eilendorfer HC 3 8 14 : 25 4